...

Ebenseer Hochkogelhaus (1.558m)

Totes Gebirge

im westlichen Teil des Toten Gebirges

Bewirtschaftet

 
Hüttenwirtinnen Christine und Gabi mit Team

4802 Ebensee, Oberösterreich
 
Lichtarm
Lärmarm
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich
Das Ebenseer Hochkogelhaus (1.558 m) ist eine Schutzhütte der Naturfreunde Ortsgruppe Ebensee im westlichen Teil des Toten Gebirges in Oberösterreich.
Die Hütte besteht seit 1924.
 
 
Die Hütte ist ein perfekter Ausgangspunkt für die Besteigung des Schönbergs (2.093 m), für die man rund zwei Stunden benötigt.
Der in der Nähe befindliche Hochkogel-Klettersteig lässt die Herzen von Kletterfans höher schlagen. Der Klettersteig über die Rauherkogeln hat den Schwiergikeitsgrad B/C mit ca. 600 Klettermetern.
Die höchste Erhebung ist der Hochkogel „Kegerl“ mit 1.591 m,
10 min. Gehzeit vom Hochkogelhaus entfernt.
Mit überwältigender Aussicht über Traunsee, Traunstein bis zum Böhmerwald.

Aber auch idyllische Bergseen wie der Wildensee oder Grundlsee sind von hier aus zu erreichen. Atemberaubend ist auch das eine Stunde entfernte Feuertal-Eishöhlensystem mit mehr als 120 km langen Gängen.

Zugänge:

vom Mittereckerstüberl in 2 Std.
Bad Ischl 5 Std.

Übergänge:

Ischler Hütte 2 Std.
Rinnerhütte  5 Std.

Klettersteig über die Rauherkogeln
 
DER KLETTERSTEIG WURDE REPARIERT UND IST ZUM BEGEHEN FREIGEGEBEN
 

Markierte Wege:

Rinnerhütte 1470 m - 6 Std (Weg Nr. 230)
zum Offensee oder über Appelhaus zum Grundlsee
Ischlerhütte 1369 m - 2 Std (Weg Nr. 211) 

Besteigungen:

Schönberg 2093 m - 2 Std 
Eishöhle im Feuertal - 1 Std
Hochkogel 1591 m - 10 Min
 
Skitouren:
Offensee - Weisshorn oder Bad Aussee - Loser, von dort Abstieg zum Mitterecker Schutzhaus (ACHTUNG: Lawinengefahr)
 
Beschreibung unserer Schlafplätze
Unser Haus bietet Platz in 2 Matratzenlagern für 18 bzw. 8 Personen. Es wurden Holztrennwände in unterschiedlichen Abständen zwischen den Matratzenplätzen eingebaut, welche kleine private Kojen entstehen ließen. Somit gibt es jetzt Einser-, Zweier- , Dreier- und Vierer Kojen.
Weiters bieten wir 2 Stockbettzimmer für je 8 Personen, dies wären pro Zimmer ein 3er-Stockbett und ein 1er-Stockbett, d.h. je Liegefläche 3 bzw. 1 Person(en)
Als kleines Highlight offerieren wir auch das „Sternenzimmer“. Sogenannt, da es sich direkt unterm Giebel befindet und zwei Dachflächenfenster aufweist, wodurch der Blick in den nächtlichen Sternenhimmel beim Einschlafen ermöglicht wird. Dieses Zimmer bietet Platz für 7 Personen auf Matratzen am Boden, da aus Mangel an Höhe Betten auch nicht möglich wären. Giebelhöhe ca. 1,80m
 
Alle Betten nur mit Hüttenschlafsack benutzbar!
 
Rucksacktransport mit Materialseilbahn 2 x täglich möglich
 
 

Betten-Anzahl

im Matratzen­lager in Mehrbett­zimmern
26 x 23 x

Preise

Übernächtigungspreise
im Lager für
 
  • 13,-- € für Naturfreundemitglieder
  • 18,-- € für Nichtmitglieder
 
in den Zimmern:
 
  • 16,-- € für Naturfreundemitglieder
  • 22,-- € für Nichtmitglieder
Unsere "STERNENZIMMER" mit 6-8 Schlafplätzen. Von hier habt ihr einen wunderschönen Ausblick in den Sternenhimmel:
 
 
 
Gruppenpreis:ab 15 zahlende Personen Mitgliederpreis.

Reservierungen werden nur telefonisch entgegen genommen.
+43 676 839 40 4939

Zusätzlich pro Nächtigung pro Person: € 0,50 für den Bergrettungsdienst Ebensee
 
Lichtarm
Lärmarm
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich

Detailinformation

  • Familienfreundlich
    Erreichbarkeit:
  • Erreichbar mit den Öffis
    Besonderheiten:
  • künstliche Kletteranlage
  • Gepäcktransport
  • Mobilfunk-Empfang
  • Lichtarm
  • Lärmarm

GPS

GPS: 47.72697000,13.78887000
➜ in 'Google-Maps' öffnen
 
➜ Touren zu dieser Hütte finden
(im Naturfreunde-Tourenportal)

Öffnungszeiten

  • WIR ÖFFNEN HEUER AM 1. JUNI 2021
  • Mai bis Mitte September durchgehend geöffnet.
  • Mitte September bis 9. Oktober an Wochenenden
  • dann vom 10. bis vorauss. Ende Oktober durchgehend geöffnet.
  • Für genaue Öffnungszeiten bitte die Hüttenwirtin kontaktieren.
 
Wir bevorzugen IMMER ein persönliches Telefonat.
Unsere Telefonnummer: 0676 / 83940493
 
Da wir doch auf über 1500 m liegen kann es vereinzelt vorkommen, dass wir kurzzeitig keinen Empfang haben, dann bitten wir Euch einfach zu einem etwas späteren Zeitpunkt nochmals anzurufen.
Es kann auch vorkommen, dass wir doch einmal keine Zeit haben das Gespräch entgegenzunehmen (vor allem an Wochenenden oder speziell zu Mittag- und Abendessenszeiten) oder das Telefon nicht hören. Wir rufen auch gerne zurück, wenn unbeantwortete Anrufe auf unserem Display aufscheinen.
 
Wir danken Euch für Euer Verständnis.
Euer Hochkogel Team
 
Alle Betten nur mit Hüttenschlafsack benutzbar!
 
Kein Winterraum!

... mit den Öffentlichen:

Von Salzburg oder Attnang Puchheim kommend, mit der Salzkammergutbahn bis zur Haltestelle Steinkogel, dann zu Fuß in Richtung Offensee, ab E-Werk rechts Weg Nr. 211.
Gehzeit: 4 Std. (ab ÖBB-Haltestelle Steinkogel)

... mit dem Auto:

Erreichbar ist das Ebenseer Hochkogelhaus it dem Auto über die Offensee Landesstrasse bis zum Schwarzenbachparkplatz.
Die Gehzeit über das Mittereckerstüberl (752 m), ein beliebtes Ausflugsziel der Naturfreunde Ebensee, mit "Naturkinderspielplatz" bis zum Ebenseer Hochkogelhaus beträgt 2 1/2 bis 3 Stunden.

Parkmöglichkeiten:

Schwarzenbach Parkplatz